Verbindungsstelle Steyr: News

10. Internationales Motorradtreffen der IPA Steyr

Fahne neuHotel Concordia und Motel Maria voll, Gasthaus Holzer ausgebucht, was will man als Veranstalter eines Motorradtreffens mehr. Wiederum ist es dem Team der IPA Steyr gelungen, 80 Gäste aus Deutschland, Luxemburg, Schweiz und Österreich für unsere Veranstaltung zu begeistern. Unsere neue Fahne wurde das erste mal am Fahnenmast vor dem Hotel aufgezogen und blieb dort bis zum Ende der Veranstaltung. 

IMG 1017Am Donnerstag den 5.7. trafen die Teilnehmer ein. Um 20 Uhr kam der Bürgermeister der Gemeinde Wolfern, Karl Mayr, um uns zu begrüßen, anschließend erfolgte die Tourenbesprechung. Am Freitag die erste Ausfahrt, 4 Teams wurden gebildet. Ins Mühl- Wald- und Mostvertel sowie in die Steiermark erfolgten die Ausfahrten.

Auch am Samstag waren wir unterwegs, bevor wir uns um 16:00 Uhr bei der Pink Tankstelle in Neuzeug trafen. Von dort erfolgte mit Begleitung der Polizei und der Sperre der wichtigsten Kreuzungen die Fahrt im Konvoi zum Wallfahrtsort Maria Laah, wo dann vom Pfarrer KonsR Mag. Rudolf Jachs eine Segnung der Motorradfahrer und Motorräder stattfand.  Vom BGM wurden wir mit freien Getränken versorgt. Als Geschenk gab es für jeden Teilnehmer eine Flasche Maria Laaher Augenbründl Heilwasser. Unser Fotograf Manfred Sieberer sorgte für schöne Fotos bei der Auffahrt.

 Leider verging die Zeit zu schnell und der Abschied nahte. Nicht ohne  noch einen schönen Abend mit der Band Smoked Voice, die bereits zum dritten Mal für uns spielte, zu verbringen. Am Sonntag verließen uns unsere Gäste, die die Heimreise antraten. Wir sehen uns sicher wieder. Vielleicht gibt es noch ein 11. Motorradtreffen, wir werden uns das 

Maria Laahgut überlegen.

 

Ein herzliches Dankeschön möchte ich der Gemeide Wolfern mit dem BGM Karl Mayr aussprechen, die uns tatkräftigst unterstützten. Danke auch unseren unermüdlichen Shuttledienstfahrern Markus Berger, Güner Wührleitner und Erich Wührleitner, die bis in die frühen Morgenstunden unterwegs waren, um unsere Gäste von den umliegenden Hotels zu holen und heimzubringen.

Besonderer Dank gebührt meinen Tourbegleitern Michael Haslinger und Helmut Kraus die mit mir die größten Gruppen zusammenhalten mussten, sowie Norbert Mair, Rudolf Lichtl, Heinz Schmirl, Herbert Rahofer und Franz Preuer-Lackner die mit eigenen Gruppen unterwegs waren. 

Ein herzliches Dankeschön an Christa und ihrem Team vom Hotel Concordia. Auch ein Danke an die Kollegen der PI Sierning und Wolfern, die für eine reibungslose Fahrt nach Maria Laah sorgten. 

Weitere Fotos - klick hier!!

Text und Fotos: Alois Bitzinger - Die auf dem Foto abgebildeten Personen stimmten einer Veröffentlichung gem. Datenschutzverordnung zu.